Glitzernde Schneedecke mit Blick über Zell am See und zum Kitzsteinhorn

Blick über den verschneiten Ferienort Zell am See

Anreise & Lage

Eindrucksvoll reisen Sie mit dem Auto über die Tauernautobahn. Noch bessere Ausblicke in die Berge erhalten Sie bei einer Anreise mit dem Zug direkt zum Bahnhof  in Zell am See und.  Und wenn Sie aus der Luft anreisen und am Flughafen Salzburg landen, erhalten Sie beim Anflug einen Eindruck von der landschaftlichen Vielfalt, die Sie während Ihres Urlaubs im Salzburgerland erwartet.

Anreise in die Region Zell am See-Kaprun

Mit dem Auto

Bitte beachten Sie, dass auf allen österreichischen Autobahnen Vignettenpflichtherrscht. Die Vignette erhalten Sie an Grenzübergängen und Tabakläden.

aus Wien/Salzburg
Westautobahn A1 Salzburg – Bad Reichenhall – Lofer –Zell am See

aus München
Autobahn Salzburg – Abfahrt Siegsdorf – Inzell – Steinpass – Lofer – Zellam See

über die Tauernautobahn A 10
Westautobahn A1 – Tauernautobahn A10, Abfahrt Bischofshofen – Schwarzach – Zell am See

Mit der Bahn

Der Bahnhof Zell am See ist aus allen Richtungen sehr gut erreichbar. Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der Österreichischen Bundesbahnen oder der Deutschen Bahn.

www.oebb.at
www.db.de

Mit dem Schnee-Express nach Zell am See: www.schnee-express.com

Mit dem Flugzeug

Der nur 95 km von Zell am See entfernte internationale Flughafen W.A.Mozart in Salzburg wird aus zahlreichen Destinationen angeflogen. Beachten Sie die günstigen Angeboteder Low-Cost-Carrier!

www.hlx.com – aus Berlin, Hannover, Hamburg
www.ryanair.com – aus Brüssel, London, Dublin
Zell am See verfügt darüber hinaus über einen Kleinflugplatz.

Transfer vom/zum Flughafen Salzburg
Vorderegger Airport Express viermal täglich von Mi-So hin & retour Euro 45,-

www.vorderegger.at/airportexpress